Angebote zu "Depot-Eisen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Tardyferon-Fol Depot-Eisen(II)-sulfat 100 St Fi...
Angebot
18,60 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die wichtigste Funktion des Spurenelements Eisen ist die Bindung von Sauerstoff an das Molekül Hämoglobin in den roten Blutkörperchen. Mit dem Hämoglobin wird der Sauerstoff aus den Lungenbläschen im Blut zu den Körperzellen transportiert. Liegt ein Eisenmangel vor, kommt es zur Eisenmangelanämie. Die Eisenmangelanämie ist die häufigste Form der Blutarmut, etwa 80 Prozent aller Anämien sind auf einen Eisenmangel zurückzuführen. Zeichen einer Unterversorgung des Körpers mit Sauerstoff sind vielfältig. So können zum Beispiel Müdigkeit, Kopfschmerzen, Herzklopfen, geistiger und körperlicher Leistungsabfall, Risse in den Mundwinkeln (Rhagaden), Blässe, Nervosität und Reizbarkeit, trockene Haut und brüchige Haare ein Indiz für einen Eisenmangel sein. Ein Eisenmangel kann hervorgerufen werden durch einen vermehrten Eisenverlust (Blutungen, Blutspenden, Leistungssport), eine verminderte Eisenaufnahme bei Magen-Darm-Erkrankungen, eine verminderte Eisenzufuhr bei Mangelernährung und durch einen vermehrten Eisenbedarf, der bei menstruierenden Frauen, Kindern und Jugendlichen im Wachstum und insbesondere in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegt. Häufig kann allein mit der Nahrung der Eisenbedarf nicht gedeckt werden. Besteht erst einmal eine Eisenmangelanämie, kann diese oft nur medikamentös behoben werden. Tardyferon® zur Therapie von Eisenmangelzuständen enthält 80mg zweiwertiges Eisen, das vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann. Die spezielle Rezeptur (Depot-Form) sorgt dafür, dass das enthaltene Eisen langsam freigesetzt wird und die Freisetzung vorwiegend im Darm stattfindet. Damit zeichnet sich Tardyferon® neben seiner guten Wirksamkeit durch seine Magenverträglichkeit aus.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tardyferon® Depot-Eisen(II)-sulfat 100 St Retar...
Topseller
15,19 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Indikation/Anwendung Eisenpräparat mit blutbildender Wirkung (Antianämikum). Wird zur Therapie von Eisenmangelzuständen angewendet. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei leichtem Eisenmangel 1 Retardtablette unzerkaut vor dem Frühstück mit etwas Wasser schlucken. Bei schwerem Eisenmangel jeweils 1 Retardtablette morgens und abends ca. 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Nach 3 Wochen kann die Dosis auf 1 mal täglich 1 Retardtablette reduziert werden. Die Dauer der Einnahme richtet sich nach der Art und Schwere des Eisenmangels. Zur Auffüllung der Eisenreserven sollte nach Normalisierung der Werte die Einnahme von täglich 1 Retardtablette morgens vor dem Frühstück noch 1 - 3 Monate fortgesetzt werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen wurde, sollte umgehend der Arzt informiert werden. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Bei leichtem Eisenmangel 1 Retardtablette unzerkaut vor dem Frühstück mit etwas Wasser schlucken. Bei schwerem Eisenmangel jeweils 1 Retardtablette morgens und abends ca. 1 Stunde vor den Mahlzeiten. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann das Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Für alle nachstehend genannten Nebenwirkungen sind die Häufigkeiten auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar. Mögliche Nebenwirkungen: Es kann zu Magen-Darm-Beschwerden oder Verstopfung kommen. Die während der Behandlung auftretende Dunkelfärbung des Stuhls ist unbedenklich. Es können allergische Hautreaktionen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Bei Einnahme mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Eisensalze vermindern die Resorption von Tetracyclinen, Penicillamin, Goldverbindungen, Levodopa und Methyldopa. Eisensalze beeinflussen die Resorption von Chinolon-Antibiotika (z. B. Ciprofloxazin, Levofloxazin, Norfloxazin, Ofloxazin). Eisensalze vermindern die Resorption von Thyroxin bei Patienten, die eine Substitutionstherapie erhalten. Die Resorption von Eisen wird durch die gleichzeitige Anwendung von Cholestyramin, Antacida (Ca2+, Mg2+, Al3+-Salze) sowie Calcium- und Magnesium-Ergänzungspräparaten herabgesetzt. Die gleichzeitige Einnahme von Eisensalzen mit Salzen der Salicylsäure (Salicylaten, z. B. Acetylsalicylsäure) oder nichtsteroidalen Antirheumatika kann die Reizwirkung des Eisens auf die Schleimhaut des Magen-Darm-Traktes verstärken. Eisenbindende Substanzen wie Phosphate, Phytate oder Oxalate sowie Milch, Kaffee und schwarzer Tee hemmen die Eisenresorption. Das Arzneimittel sollte nicht innerhalb der folgenden 2 - 3 Stunden nach Verabreichung einer der oben genannten Substanzen eingenommen werden. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken: Inhaltsstoffe aus Milch, Kaffee, schwarzem Tee und aus vegetarischer Kost hemmen die Aufnahme von Eisen und sollten deshalb nicht gleichzeitig mit dem Arzneimittel zu sich genommen werden. Gegenanzeigen Darf nicht eingenommen werden: wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den Eisen(II)-sulfat oder einen der sonstigen Bestandteile sind. bei Eisenüberladung (z. B. Eisenspeicherkrankheit) und Eisenverwertungsstörung (Bleianämie, sideroachrestischen Anämien, Thalassämien). von Kindern unter 10 Jahren. Schwangerschaft und Stillzeit Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie das Arzneimittel nur einnehmen, wenn Ihr Arzt bei Ihnen einen Eisenmangel festgestellt hat. Eine Behandlung mit der hohen Dosierung von 2 Retardtabletten pro Tag sollte nicht über einen längeren Zeitraum erfolgen. Wenn Sie stillen, sollten Sie das Arzneimittel nur auf Anordnung Ihres Arztes einnehmen. Patientenhinweise Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich: falls diätetische oder andere Eisensalz-Ergänzungen verwendet werden, um das Risiko einer möglichen Eisenüberdosierung zu vermeiden. Bei vorbestehenden Entzündungen oder Geschwüren der Magen-Darmschleimhaut sollte der Nutzen der Behandlung sorgfältig gegen das Risiko einer Verschlimmerung der Magen-Darmerkrankung abgewogen werden. Kinder: Arzneimittel darf bei Kindern unter 10 Jahren nicht angewendet werden

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Q10 Mono 100 mg 60 St Weichkapseln
Beliebt
28,62 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Hochdosierte Coenzym Q10 Kapseln Q10 Mono 100 mg Liefert pro Kapsel 100 mg Coenzym Q10 Ist ideal zur zusätzlichen Ergänzung eines Medicom Multivitalstoff-Produkts Sorgt dafür, dass die Q10-Depots jederzeit gut gefüllt sind Inhaltsstoff in Öl gelöst in der klassischen Soft-Gel-Kapsel Zutaten: Sojabohnenöl, raffiniert, Ubidecarenon (23,3 %), Gelatine, Kokosfett, Feuchthaltemittel: Glycerin, Palmkernfett, Feuchthaltemittel: Sorbit, Emulgator: Sojalecithine, Farbstoffe: Riboflavin, Titandioxid, Eisenoxide und Eisenhydroxide Nährwerte: Besondere Inhaltsstoffe natürliche Coenzym Q10 100 mg Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit verzehren. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kapsel vorsichtig aufzustechen und den öligen Kapselinhalt auszulutschen oder in eine kalte Flüssigkeit oder Speise einzurühren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nettofüllmenge: 60 Soft-Gel-Kapseln = 26 g Hersteller: Medicom Pharma GmbH Feringastraße 4 85774 Unterföhring

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Megamax® Nutrition Vitamine A-Z 100 St Tabletten
Empfehlung
16,08 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine ges Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. MEGAMAX Vitamine A-Z Nahrungsergänzungsmittel mit 26 Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, Lutein und Q10 Inhaltsstoffe und Produkteigenschaften: MEGAMAX Vitamine A-Z enthält 26 unterschiedliche Vitamine und Mineralstoffe. Diese erfüllen vielfältige Aufgaben im menschlichen Körper. Vitamine lassen sich einteilen in fettlösliche und wasserlösliche Vitamine. Fettlöslich sind die Vitamine E, D, K und A (EDEKA). Darüber hinaus unterscheidet man essentielle Vitamine, die der menschliche Körper nicht selbst herstellen kann und nicht essentielle Vitamine. Mineralstoffe, die nur in geringen Mengen nötig sind, werden Spurenelemente genannt. Sie sind oftmals Bestandteile von Enzymen und für deren Aktivierung verantwortlich. MEGAMAX Vitamine A-Z soll eine gesunde Ernährung und ausgewogene Ernährung nicht ersetzen, sondern ergänzen. Als tägliche Nahrungsergänzung trägt 1 Tablette zur Deckung des Tagesbedarfs an allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bei. Hinweis: Falls Sie schwanger sind, fragen Sie Ihren Arzt bevor Sie MEGAMAX einnehmen, weil dieses Produkt Vitamin A enthält. Energie Für einen normalen Energiestoffwechsel von Bedeutung sind die Vitamine B1, B2, B6, B12, Vitamin C, Biotin, Niacin und Pantothensäure. Diese essentiellen Vitamine müssen dem Körper mit der täglichen Ernährung in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt werden, da sie vom Menschen nicht selbst produziert werden können. Bei Sportlern, Senioren und Personen, die körperlich aktiv sind, kann ein erhöhter Bedarf bestehen. Auch die Mineralstoffe Jod, Eisen, Kupfer, Mangan und Magnesium tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei. Organe mit hohem Energiebedarf wie Herz, Lunge und Leber weisen den höchsten Gehalt an Q10 auf. In fortgeschrittenem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Q10 ab. Daher kann es besonders wichtig sein, Q10 gezielt der Nahrung hinzuzufügen. Müdigkeit und Erschöpfung Viele Menschen klagen über Stress, Erschöpfung und Müdigkeit, die durch hohe Belastungen im Beruf oder durch körperlich anstrengende Tätigkeiten verursacht werden. Dadurch fühlen sie sich oft kraftlos, lustlos und unkonzentriert. Die Vitamine B2, B6, B12, Vitamin C, Folsäure und Pantothensäure können zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen. Auch Eisen und Mangan sind wichtig, um Müdigkeit und Erschöpfung entgegenzuwirken. Konzentration und Gedächtnisleistung Pantothensäure, Zink, Eisen und Jod tragen zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Für die Aufrechterhaltung der normalen psychischen Funktionen sind Pantothensäure, Folsäure, Niacin, Biotin, Vitamin B 1 (Thiamin), B 6 (Ribovlavin), Vitamin B 12, Vitamin C und Magnesium besonders wichtig Testosteronspiegel und Spermienbildung Für die Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels ist Zink besonders wichtig. Zink ist als Spurenelement an vielen Stoffwechselvorgängen beteiligt und erfüllt unter anderem wichtige Aufgaben für eine normale Funktion des Immunsystems, des Kohlenhydratstoffwechsels, der Eiweißsynthese und der Erhaltung normaler Knochen, Haut, Haaren und Nägeln. Darüber hinaus trägt Zink zu einem normalen Säure-Basen Stoffwechsel bei. Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei und ist für Funktion des Immunsystems und der Schilddrüsenfunktion von Bedeutung Zellschutz und oxidativer Stress Durch Stress, körperliche Belastungen aber auch durch ungesunde Lebensweise wie Rauchen entstehen in den Zellen sogenannte freie Radikale. Dies sind reaktionsfreudige Teilchen, die die Zellen schädigen, zu vorzeitiger Alterung und Zelluntergang führen können. Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B2 (Riboflavin), Zink, Selen, Kupfer und Mangan gehören zu den sogenannten Antioxidantien und können dazu beitragen, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Immunsystem Besonders im Winter sind viele Menschen anfällig gegenüber Infekten. Darum ist es vor allem in der dunklen Jahreszeit, wenn das Angebot an frischem Obst und Gemüse verringert ist, besonders wichtig, das Immunsystem zu unterstützen. Die Vitamine B 12, Vitamin C, Folsäure, Vitamin A, Vitamin D, sowie die Mineralien Zink, Eisen, Kupfer und Selen tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Die Bedeutung von Vitaminen und Mineralien im Alter Die ausgewogene Zusammenstellung von Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bietet die nötige Basis für Vitalität, Ausdauer, Energie und Leistungsfähigkeit. Mit zunehmendem Alter ist es besonders wichtig, einem Vitamin- und Mineralstoffmangel vorzubeugen. Der Bedarf an Vitalstoffen bleibt genauso hoch wie in jüngeren Jahren, jedoch bei meist kleineren Essensportionen. Hinzu kommt, dass mit zunehmendem Alter oftmals Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente schlechter aufgenommen und verwertet werden. Selbstverständlich sollte man in jedem Lebensalter ausreichend Obst und Gemüse zu sich nehmen. Die „take five a day“-Regel besagt, dass man täglich 5 Stücke Obst und Gemüse (davon 3 Stücke Gemüse und 2 Stücke Obst) essen sollte, und zwar so viel, wie in eine Hand passt. Diese Mengen sind für Senioren allerdings oft kaum zu schaffen, da sie weniger Appetit haben und daher kleinere Mahlzeitenportionen zu sich nehmen. Zutaten: Calciumhydrogenphosphat, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Stärke, Füllstoff: Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin C, Vitamin E, Trennmittel: Speisefettsäuren und Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Niacinamid, Eisenfumarat, Pantothensäure, Lutein, Vitamin A, Kupfersulfat, Zinkoxid, Mangansulfat, Vitamin D3, Vitamin B6, Vitamin K1, Vitamin B2, Vitamin B1, Coenzyme Q10, Vitamin B12, Folsäure, Chromchlorid, Kaliumjodid, Natriummolybdat, Natriumselenit, Biotin, Farbstoffe: Titantandioxid, Eisenoxid, Überzugsmittel: Polyethylenglycol, Polyvinylpyrrolidon, Trennmittel: Talkum. Nährwerte: Nährwerte pro 100 g pro Tablette NRV* Energie 352,55 kJ 82,95 kcal 5,24 kJ 1,23 kcal Fett - davon ges. Fettsäuren 3,5 g 2,89 g 0,05 g 0,043 g Kohlenhydrate - davon Zucker 7,81 g <0,01 g 0,12 g <0,01 g Eiweiß 1,75 g 0,03 g Salz <0,01 g <0,01 g Zusammensetzung Calcium 13463 mg 200 mg 25 Magnesium 8374 mg 124 mg 33 Phosphor 7068 mg 105 mg 15 Eisen 236 mg 3,5 mg 25 Zink 168 mg 2,5 mg 25 Kupfer 67317 μg 1000 μg 100 Mangan 67 mg 1,0 mg 50 Jod 10098 μg 150 μg 100 Molybdän 3366 μg 50 μg 100 Chrom 2693 μg 40 μg 100 Selenium 1818 μg 27 μg 49 Vitamin C 5385 mg 80,0 mg 100 Vitamin A 26927 μg 400 μg 50 Vitamin E 808 mg 12 mg 100 Vitamin D3 337 μg 5 μg 100 Vitamin K1 5049 μg 75 μg 100 Niacin 1077 mg 16,0 mg 100 Pantothensäure 404 mg 6,0 mg 100 Vitamin B12 168 μg 2,5 μg 100 Vitamin B2 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B6 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B1 74 mg 1,1 mg 100 Folsäure 13463 μg 200 μg 100 Biotin 3366 μg 50 μg 100 Lutein 67 mg 1,0 mg ** Conenzym 67 mg 1,0 mg ** *NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EG) Nr. 1169/2011) ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Tablette mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Achten Sie auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Hinweis : Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6 - 25 °C), trocken, vor Sonnenlicht geschützt und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Nettofüllmenge: 100 Depot Tabletten =149 g Hersteller: MEGAMAX Postfach 102133 52021 Aachen unde Lebensweise. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen, Lutein und Q10. 26 Vitamine und Mineralien + Lutein + Q10. Zutaten: Calciumhydrogenphosphat, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Füllstoffe: Stärke, Dextrin; Vitamin C, Stearinsäure, Vitamin E, Füllstoff: Hydroxypropylethylcellulose, Magnesiumstearat, Niacin, Eisen-(III)-fumarat, Calcium-d-pantothenat, Vitamin A, Kupfersulfat, Zinkoxid, Mangansulfat, Vitamin B6, Vitamin B2, Vitamin B1, Lutein, Coenzym Q10, Folsäure, Chromtrichlorid, Überzugsmittel: Propylenglycol, Trennmittel: Talkum, Kaliumiodid, Farbstoffe: Eisenoxid, Titandioxid, Natriummolybdat, Vitamin K1, Natriumselenit, Biotin, Vitamin D3, Vitamin B12 Nährwerte: Nährwerte pro 100 g pro Tablette NRV* Energie 352,55 kJ 82,95 kcal 5,24 kJ 1,23 kcal Fett - davon ges. Fettsäuren 3,5 g 2,89 g 0,05 g 0,043 g Kohlenhydrate - davon Zucker 7,81 g <0,01 g 0,12 g <0,01 g Eiweiß 1,75 g 0,03 g Salz <0,01 g <0,01 g Zusammensetzung Calcium 13463 mg 200 mg 25 Magnesium 8374 mg 124 mg 33 Phosphor 7068 mg 105 mg 15 Eisen 236 mg 3,5 mg 25 Zink 168 mg 2,5 mg 25 Kupfer 67317 μg 1000 μg 100 Mangan 67 mg 1,0 mg 50 Jod 10098 μg 150 μg 100 Molybdän 3366 μg 50 μg 100 Chrom 2693 μg 40 μg 100 Selenium 1818 μg 27 μg 49 Vitamin C 5385 mg 80,0 mg 100 Vitamin A 26927 μg 400 μg 50 Vitamin E 808 mg 12 mg 100 Vitamin D3 337 μg 5 μg 100 Vitamin K1 5049 μg 75 μg 100 Niacin 1077 mg 16,0 mg 100 Pantothensäure 404 mg 6,0 mg 100 Vitamin B12 168 μg 2,5 μg 100 Vitamin B2 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B6 94 mg 1,4 mg 100 Vitamin B1 74 mg 1,1 mg 100 Folsäure 13463 μg 200 μg 100 Biotin 3366 μg 50 μg 100 Lutein 67 mg 1,0 mg ** Conenzym 67 mg 1,0 mg ** *NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EG) Nr. 1169/2011) ** noch keine Empfehlung vorhanden Verzehrempfehlung: Einmal täglich eine Tablette mit ausreichend Flüssigkeit schlucken. Gluten- und Lactosefrei. Hinweis Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Lagerung Geschlossen, kühl und trocken lagern. Außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 100 Depot Tabletten =149 g Hersteller: MEGAMAX Postfach 102133 52021 Aachen

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Doppelherz® system B-Komplex 120 St Tabletten
Empfehlung
21,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Doppelherz® system B-Komplex ​ Hochdosierte Kombination aller acht B-Vitamine DEPOT-Tabletten für die Versorgung über viele Stunden Vitamin B5 als Beitrag zur normalen geistigen Leistungsfähigkeit Vitamin B2, B6 und B12 als Beitrag zu einem normalen Energiestoffwechsel Die Herausforderung und der Stress des Alltags erfordern Energie und starke Nerven. Die DEPOT-Tablette von Doppelherz system enthält alle 8 Vitamine des B-Komplexes und unterstützt bei einem erhöhten Vitaminbedarf die Versorgung. Bei einer unausgewogenen Ernährung ist eine Versorgung mit diesen wichtigen Vitaminen jedoch nicht immer optimal. Darüber hinaus kann ein Großteil der wasserlöslichen B-Vitamine vom Körper nur begrenzt aufgenommen und nicht lange gespeichert werden. Zutaten: Füllstoff Dicalciumphosphat, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, modifizierte Stärke, Riboflavin, Thiaminmononitrat, Pyridoxinhydrochlorid, Trennmittel Speisefettsäuren, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Trennmittel Talkum, Farbstoff Titandioxid, Überzugsmittel Hydroxypropylcellulose, Kokosöl, Pteroylmonoglutaminsäure, Farbstoff Eisenoxide und Eisenhydroxide, D-Biotin, Cyanocobalamin Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Tagesportion (= 1 Tablette) Vitamin B1 15 mg Vitamin B2 20 mg Niacin 30 mg Pantothensäure 25 mg Vitamin B6 10 mg Folsäure 450 µg Biotin 200 µg Vitamin B12 200 µg Verzehrempfehlung: Nehmen Sie täglich 1 Tablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 120 Kapseln Hersteller: Queisser Pharma GmbH & Co. KG Schleswiger Str. 74 24941 Flensburg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot